Neue Musik-Plattform lädt Avatare zum Tanz

24. Februar 2012

focus:

Musik hören und Chatten mit 3D-Avataren: Beides verbindet eine Internet-Plattform, die in dieser Woche an den Start geht. Auf DJparty.fm treffen sich die Nutzer in virtuellen Räumen und bestimmen abwechselnd, welche Musik dort gespielt wird.

Quelle: www.focus.de

Musik in virtuellen Räumen

23. Februar 2012

Handelsblatt:

Musik gemeinsam im Internet erleben und entdecken, dafür gibt es heutzutage viele Möglichkeiten. Eine dritte Dimension fügt dem jetzt DJparty.fm hinzu - ein innovatives Softwareprojekt aus Deutschland.

Quelle: www.handelsblatt.de

Konkurrenz mit unterschiedlichen Konzepten

22. Februar 2012

Stern:

Auf DJparty.fm treffen sich die Nutzer in virtuellen Räumen und bestimmen abwechselnd, welche Musik dort gespielt wird. Gleichzeitig können sie eine Figur, ihren Avatar, zum Tanzen bringen und sich mit den anderen Nutzern unterhalten.

Quelle: www.stern.de

Online-Disco DJparty.fm: Gemeinsam Musik erleben!

21. Februar 2012

BRAVO:

Social Web meets Internet-Radio: Auf DJparty.fm kannst Du chatten, Musik hören und selber Platten auflegen!

Quelle: www.bravo.de

Musik-Community DJParty.fm startet Tanz der 3D-Avatare

20. Februar 2012

n-tv:

Neue Plattform fürs gemeinsame Musikhören im Netz: Fünf Monate nach dem Aus von Turntable.fm in Deutschland geht jetzt DJparty.fm an den Start. Auch hier kommt die Musik per Streaming direkt aus dem Internet. Der Betreiber verbindet dies mit einem Chat

Quelle: www.n-tv.de

Clubbing 2.0: Bei DJparty.fm grooven die Avatare

19. Februar 2012

Handelsblatt:

Musik hören und Chatten mit 3D-Avataren: Beides verbindet eine Internet-Plattform, die jetzt an den Start geht. Auf DJparty.fm treffen sich die Nutzer in virtuellen Räumen und bestimmen abwechselnd, welche Musik dort gespielt wird.

Quelle: www.techfieber.de

Mit DJparty.fm gemeinsam Musik im Social Web erleben

15. November 2011

Treffen, Lieblingstitel vorspielen, chatten: neuer Onlineservice macht Musik im Internet zum echten Gemeinschaftserlebnis

Kaiserslautern, 15. November 2011 – Mit Freunden Musik hören, fachsimpeln, sich austauschen, den Hit von morgen auflegen: Kaum etwas kann so viel Spaß machen, kaum etwas so unmittelbar den eigenen Horizont erweitern – und nebenbei zu neuen Freundschaften von (musikalisch) Seelenverwandten führen.
DJparty.fm heißt die neue Seite, „gemeinsam Musik erleben“ lautet das Motto. Die Möglichkeiten des Netzes sorgen für Musik- und Kommunikationserfahrungen in einer neuen Dimension.
Den ganzen Beitrag lesen »

CES in Las Vegas: Deutsches Startup Club Cooee als Launchpartner für Windows 7 betriebene Slate-Tablets

6. Januar 2011

Relaunch in den USA: 3D Chat-Community nun auch im Windows 7 Product Scout verfügbar

Kaiserslautern, 06.01.2011 - Das deutsche Startup Club Cooee wird zur CES, der Leitmesse für Unterhaltungselektronik, im Januar 2011 an der Seite von Microsoft als Launchpartner mit dabei sein. Der Grund: Das weltgrößte Software-Unternehmen hat die innovative touch-fähige 3D Chat Community für den Desktop als Showcase zum Launch der neuen Windows 7 basierten TOUCH-n-Type Slates ausgewählt.
Den ganzen Beitrag lesen »

Frisches Kapital für die weitere Expansion von Club Cooee

27. Oktober 2010

Internationale Investoren beteiligen sich an dem Betreiber der 3D Chat Community cooee GmbH

Kaiserslautern, 28.10.2010 – Die Cooee GmbH gibt heute den Abschluss einer Finanzierung bekannt, mit der die Expansion des erfolgreichen 3D Chats für den Windows Desktop in weitere Länder intensiviert werden soll. An der Finanzierungsrunde nahmen die französischen Venture Capital Gesellschaften Generis Capital Partners und Innoven Partenaires zusammen mit einem Business Angel und dem bisherigen Investor Aurelia Private Equity teil.
Den ganzen Beitrag lesen »

IT-Fachleute sind wieder forscher

23. September 2010

Sabine Meinter, Financial Times:

Deutschland ist kein Land der High-Tech-Gründer. Doch im vergangenen Jahr legte die Zahl der Mutigen um gut drei Prozent zu. Bei Software-Unternehmen gab es gar einen regelrechten Gründerboom.

Quelle: www.ftd.de

Windows Live nun auch in 3D - via Club Cooee

8. Juni 2010

Pierre Corell, Virtual World Info:

Der Kaiserslautener 3D Chat Club Cooee kann einen weiteren Erfolg verbuchen. Der Windows Live Messenger hat einen eigenen Zugang erhalten und bietet seinen Nutzern nun auch das Chatten in der dritten Dimension an.

Quelle: www.virtual-world.info

Club Cooee: Der 3D-Chat für Windows Live Messenger

7. Juni 2010

MSN:

Seit “Avatar” ist sie in aller Munde: die dritte Dimension. Und für Windows Live Messenger- Nutzer gibt es jetzt die Möglichkeit, in 3D zu chatten. Möglich macht dies eine virtuellen 3D-Umgebung. Angeboten wird dieser neue Dienst von dem Start-up Cooee in Kooperation mit Microsoft.

Quelle: de.msn.com

Windows Live Messenger: Chatten in 3D

4. Juni 2010

CHIP Online:

Nutzen Sie den Windows Live Messenger, steht Ihnen ab sofort eine neue Funktion zur Verfügung: Chatten Sie in 3D. Ermöglicht wird der kostenlose Dienst durch die Kooperation zwischen Microsoft sowie dem Startup Cooee.

Quelle: www.chip.de

Erster 3D-Chat für Windows Live Messenger

2. Juni 2010

In 3D auf dem Desktop chatten und neue Freunde gewinnen – eine Kooperation von Microsoft und dem Start-up cooee GmbH macht es möglich.

Unterschleißheim / Kaiserslautern, 2. Juni 2010 - Die Zusammenarbeit von Microsoft Deutschland und der im Rahmen der Gründerinitiative „unternimm was.“ geförderten cooee GmbH trägt Früchte: Das Start-up aus Kaiserslautern bietet ab sofort einen kostenlosen 3D-Treff für die Nutzer des Windows Live Messenger an. Dort können sich die Teilnehmer mit selbst gestalteten Avataren in einer lebendigen 3D Online Welt treffen, kennenlernen und gemeinsam feiern.
Den ganzen Beitrag lesen »

Spielend zur Unternehmensgründung

24. April 2010

Hans Königes, COMPUTERWOCHE:

Ingo Frick hat aus seiner Freude am Spielen ein Geschäft gemacht. Die von ihm mitgegründete Cooee GmbH verbindet auf einer Online-Plattform Kommunikation und 3D-Grafik.

Quelle: www.computerwoche.de

Interview mit Stefan Lemper von Club Cooee

19. April 2010

GameBizz:

Wie monetarisiert Club Cooee?

Stefan Lemper:

Wir verfolgen bei Club Cooee einen “Freemium” Ansatz. Das heißt, dass Club Cooee grundsätzlich vollkommen kostenlos genutzt werden kann. Die Nutzer erhalten bei der Anmeldung sogenannte Cooee Points, mit denen sie ihren Avatar und ihre Räume gestalten können.

Quelle: www.gamebizz.de

Wenn Social Media in der Schule zum Erlebnis wird

4. März 2010

Jürgen Stüber, Welt Online:

Im Digitalen Klassenzimmer von Microsoft erleben Schüler und Lehrer eine neue Art des Lernens

Quelle: www.welt.de

Digitales Klassenzimmer

2. März 2010

Das ZDF berichtet im Rahmen des CeBit-Beitrags in der Sendung “heute” vom digitalen Klassenzimmer.

Club Cooee mit digitalem Klassenzimmer auf der CeBit 2010

2. März 2010

Pierre Corell, Virtual World Info:

150 virtuelle Quadratmeter gehören auf der CeBit Club Cooee, auf dem Messestand Microsofts. Die fensterlose virtuelle Welt präsentiert das “Digitale Klassenzimmer”.

Quelle: www.virtual-world.info

Club Cooee demonstriert vernetztes Lernen im digitalen Klassenzimmer

2. März 2010

Kaiserslautern, 2. März 2010 - Mit dem 3D Messenger zeigt Club Cooee im digitalen Klassenzimmer von Microsoft auf der CeBIT, wie man spielerisch und auf schüleraffine Weise Lerninhalte und Medienkompetenz vermitteln kann.
Den ganzen Beitrag lesen »