Archiv des Tags ‘Award’

Red Herring 100 Finalist

Montag, den 24. März 2008

Club Cooee ist Finalist beim Red Herring 100 Europe Award. Red Herring, Herausgeber des weltweit führenden gleichnamigen Innovationsmagazins für Investoren und Entscheider, vergibt diesen Preis einmal pro Jahr an die Top-100 privatwirtschaftlichen Technologieunternehmen im EMEA Raum (Europa, Mittlerer Osten und Afrika).

redherring_small

 

Die Red Herring Top-Listen privatwirtschaftlicher Unternehmen sind Trendindikatoren für die Identifikation neuer und innovativer Technologieunternehmen. Firmen wie Google, eBay und Skype wurden in ihrer Entstehungsphase von Red Herring Journalisten entdeckt und als Vorreiter gepriesen, die unsere Lebens- und Arbeitsweise grundlegend verändern sollten.

“Die eindrucksvolle Liste an Einreichungen europäischer Unternehmen in diesem Jahr zeigt die zunehmende Rolle Europas als ein bedeutendes Innovationszentrum im weltweiten Vergleich,” sagt Red Herring Chefredakteur Joel Dreyfuss. “Die außergewöhnlichen Fähigkeiten europäischer Start-up-Unternehmer sind wesentlicher Faktor für die Innovationskraft der europäischen Technologiewirtschaft.”

Das Redaktionsteam von Red Herring evaluiert für die Auszeichnung mehrere hundert privatwirtschaftliche Unternehmen nach strengen Kriterien. Basis ist eine sorgfältige Analyse von Finanzkennzahlen und subjektiver Unternehmenswerte wie zum Beispiel Geschäftsstrategie, Qualitätsmanagement und Investitionen in Forschung und Entwicklung. Red Herring wird die europäischen Finalisten des Awards auf dem Red Herring Event vom 14. bis 16. April 2008 im Westin Dragonara Resort, Malta, auszeichnen.

Alexander Jorias, einer der Gründer von Club Cooee:

“Für unser StartUp Team ist die Platzierung unter den Finalisten für die “Red Herring 100 Europe 2008″ Liste eine Bestätigung unserer Firmenphilosophie. Kommunikation ist der Motor jeder Innovation. Allein die Nachbarschaft mit großen Namen wie eBay und Google macht uns sehr stolz. Auf der Liste von 200 StartUps aus dem Raum Europa, Mittlerer Osten und Afrika zu stehen, ist nicht nur eine Auszeichnung, sondern auch ein Ansporn.”